Abschied – „immer wieder schwer“

Chiara

Die Dargebotene Pfote

Im November 1999 nahmen wir Abschied von unserer ersten Berner Sennenhündin; Chara. Sie ging mit 7 ½ Jahren für immer in den Hundehimmel. Sie war insbesondere mir in einer extrem belasteten Zeit, eine treue und verlässliche Begleiterin. Ich habe ihr viel zu verdanken.


Amelia

Im März 2009 ging Amelia vom Giswilerstock mit 9 Jahren und 9 Monaten für immer über die Regenbogenbrücke. Schweren Herzens verabschiedeten wir uns zuhause von ihr. Amelia war meine erste Therapiebegleit- hündin.

„Eine Seele von Hund“ hatte uns verlassen.


Edorea

Im Februar 2012 mussten wir uns von Edorea verabschieden. Mit 12 ½ Jahren erreichte sie ein aussergewöhnliches Alter für einen Berner Sennenhund. Edorea war besonders. Sie liebte Freiraum und viel Bewegung. Sie eignete sich nicht als Therapiebelgleithund. Sie war jedoch eine traumhafte und treue Begleiterin im Alltag. Auch sie durfte zu Hause einschlafen.


Filia