Berufslaufbahn inkl. Erfahrungswissen

Abschlüsse und Diplome

2011Abschluss mit Zertifikatals als Fachfrau für Tiergestützte Therapie / Pädagogik und Beratung
2004Zertifikat Sozialbegleithunde-Team
Rheinfelden und Bern 
1992Diplom Schulleiterin
Kaderschule Aarau vom Schweizerischen Roten Kreuz 
1984Diplom Berufsschullehrerin für Pflege
Wirtschaftspädagogisches Institut Morschach 
1982Ausweis Unterrichtassistentin, Wirtschaftpädagogisches Institut, Morschach 
1978 Diplom Krankenschwester,
Schweizerisches Rotes Kreuz, Bern 

Fortbildungen zwischen 1-10 Tagen auf verschiedensten Fachgebieten ergänzen mein Erfahrungswissen.


Wichtigste Tätigkeiten

Parallel zur beruflichen Tätigkeit regelmässige in Anspruchnahme von Supervision und Teamentwicklung.

Ab 2017
Therapiespaziergänge im Einzelsetting mit Schwerpunkt  hochbegabte und hochsensible Erwachsene, Jugendliche und Kinder
2018 -2019
Pilotprojekt Jugendforensik Tiergestützte Therapie, Gruppensetting im Massnahmevollzug UPK Basel
2016-2019

Therapiespaziergang Erwachsenenforensik Einzelsetting, im Massnahmevollzug UPK Basel

2016-2017Tiergestützte Therapie im Einzelsetting in einem Wohnheim für Menschen mit körperlicher und geistiger Einschränkung
2016 Kurzprojekt als Fachfrau für hundegestützte Therapie im Gefängnis Bässlergut, Basel
Ab 2016als Fachfrau für hundegestützte Therapie an der Psychiatrischen Universitätsklinik Basel, Abteilung Erwachsenenforensik
2015-2016Projektleitung für die Gründung einer Privaten Spitexorganisation inkl. erstellen des Betriebskonzeptes und Erhalt der Betriebsbewilligung durch das Departement Gesundheit- und Soziales des Kantons Aargau: Oeko-Spitex GmbH in Wettingen
2015-2016Projekt Eselgestützte Therapie in der Arche Bülach
Ab 2014 Auftrag als Fachfrau für hundegestützte Heilpädagogik in Kleinkasse Mittelstufe 
2014Auftrag als Fachfrau für hundegestützte Heilpädagogik in Kleinklasse Oberstufe für ein Projekt mit Masterthesis 
2013-2014Auftrag als Fachfrau für hundegestützte Therapie bei einer psychisch kranken Klientin
2012-2013Auftrag als Fachfrau für hundegestützte Therapie für die Integratiosabteilung in den Anstalten Thorberg, Krauchthal
2012-2015Dipl. Pflegefachfrau in einer privaten Spitexorganisation 
2010-2016Auftrag als Fachfrau für Tiergestützte Therapie in der Justizvollzugsanstalt (geschlossener Vollzug) Lenzburg
2008 - 2012Auftrag als Fachfrau für Tiergestützte Pädagogik (Fördermassnahmen) an einer Volksschule (1. bis 3. Klasse) 
Ab 2004Vorbereitung und Ausbildung von Therapie- und Schulbegleithunde-Teams 
2004-2008Tiergestützte Einsätze als Therapiebegleithunde-Team (Kindertagesstätte, Familie mit autistischen Kindern) 
2004-2005Assistentin an einer Hundeschule 
2000-2003 Training zweier Berner Sennenhunde, Sparte Begleithund,
Milieu-Training, Zughundetraining und Vorbereitung des Sozialbegleithundes 
1997-2000Phase der Neuorientierung 
1996-1997 Pädagogische Schulleiterin an einer Volksschule 
1988-1996Schulleiterin einer Pflegeschule 
1987-1988Projektleiterin für den Aufbau einer Kantonalen Pflegeschule mit Schwerpunkt "Teilzeitausbildung für Spätberufene" 
1983-1987 Berufsschullehrerin für Pflege an einer Pflegeschule 
1981-1982Unterrichtsassistentin an einer Pflegeschule 
1980-1981 Krankenschwester in einem Bergspital 
1980Betreuerin in einem Flüchtlingszentrum 
1978-1980Krankenschwester auf einer Notfallstation 

Ausserberufliche Tätigkeiten

  • Autorin für Sachbücher und Fachartikel
  • Beratung von hochbegabten und hochsensiblen Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern


Die dargebotene Pfote weiterempfehlen